Konzept der Heilpraktikerschule

logo2

Die Schule ist eine bewusst klein gehaltene Heilpraktiker Schule, die sich die Vermittlung von umfangreichem medizinischem Grundwissen als oberstes Ziel gesetzt hat.

Das Wissen und die Kompetenz welches der Beruf des Heilpraktikers fordert, lassen sich nicht in Crashkursen erzielen. Es bedarf einer fundierten Ausbildung, denn die Amtsärztliche Überprüfung und die Tätigkeit als Heilpraktiker sind anspruchsvoll.

Die Ausbildungsdauer beträgt deshalb je nach Kurswahl zwischen 24 – 36 Monaten und die Ziel-Klassengröße ist begrenzt auf maximal acht Schüler. Dies ermöglicht einen intensiven Unterricht sowie einen maximalen Lernerfolg.

Der Ausbildungsbeginn ist ab dem 18. Lebensjahr möglich.

 

Es werden ein Maximum an medizinischem Wissen und ein fundierter Überblick der Naturheilverfahren in einer übersichtlichen Form vermittelt, wobei das theoretische Wissen durch praktischen Unterricht erweitert wird. Der Lernstoff stellt hinsichtlich Qualität und Quantität hohe Anforderungen.

Ein bewusst kleiner, aber hochqualifizierter Dozentenkreis setzt sich mit dem ganzen Menschen auseinander. Keines der Organsysteme des Menschen kann ohne das Andere funktionieren, deshalb bieten wir einen vernetzten Unterricht, der jederzeit die Verbindungen der einzelnen Organsysteme erkennen lässt.

Die naturwissenschaftlichen Grundlagen (sog. Schulmedizin) sind für Heilpraktiker genauso wichtig, wie die naturheilkundlichen Fächer. Wir legen besonderen Wert auch auf die komplizierteren Themen der Medizin und verzichten auf Esoterik, Schamanismus, etc.

Dabei wird, bei der 36 monatigen Ausbildung, die besondere Situation der meist selbstständigen Teilnehmer berücksichtigt. Aus diesem Grund bietet die Heilpraktikerschule Rose Steffen ein eigens dafür erarbeitetes Konzept an, bei dem in kleiner Studiengruppe ein intensiver und exklusiver Unterricht gewährleistet werden kann. Ein Einstieg nach Kursbeginn ist bei der 36 monatigen Ausbildung nicht möglich.

Die Aufnahme zu diesen Ausbildungen erfolgt nach einem persönlichen Gespräch oder nach dem Besuch des Probeunterrichtes in den Praxisräumen. Dieser dient dazu, sich ein Bild von den Anforderungen dieser Ausbildung machen zu können.

Ziel der Heilpraktikerschule ist es, die Absolventen durch eine geeignete Ausbildung zu einer verantwortungsbewussten Ausübung des Heilpraktikerberufes zu befähigen.

Hierzu zählt auch die Vermittlung eines fundierten Wissens für die amtsärztliche Überprüfung beim Gesundheitsamt (Heilpraktikerprüfung). Die Anmeldung zu dieser Prüfung muss hierbei rechtzeitig von jedem Teilnehmer selbstständig vorgenommen werden. Das Bestehen erfordert von dem einzelnen Teilnehmer ein hohes Engagement und die Bereitschaft zur selbstständigen Vertiefung des Unterrichtsstoffes.

Der Teilnehmer trägt aus diesem Grund Selbstverantwortung für das Bestehen der Heilpraktikerprüfung.

Die Heilpraktiker - Ausbildung

Um mehr über die einzelnen Punkte zu erfahren, klicken Sie einfach auf die entsprechende Überschrift.

Neuer Kursbeginn (Wochenendstudiengang) voraussichtlich Oktober 2018.

Teilnahmebedingungen

Die Ausbildung zum Heilpraktiker steht jedem zur Verfügung.

Zur amtsärztlichen Überprüfung im Gesundheitsamt, zu der sich jeder Teilnehmer selbst und eigenverantwortlich anmelden muss, kann nur zugelassen werden, wer:

  • mindestens einen Hauptschulabschluss hat,
  • die deutsche Staatsangehörigkeit oder eine gültige Aufenthaltserlaubnis hat,
  • eine ärztliche Bescheinigung vorweisen kann, dass man psychisch und physisch in der Lage ist, den Beruf Heilpraktiker auszuüben und dass man frei von Suchtkrankheiten ist.
  • ein unauffälliges polizeiliches Führungszeugnis vorweisen kann und
  • mindestens 25 Jahre alt ist. [/item]

Ausbildungsdauer und Einteilung

Die Ausbildungszeit beträgt je nach Kurswahl 24 oder 36 Monate, wobei nach Absprache mit den Teilnehmern auch ein Brückentag für mehr Unterricht genutzt werden kann. Es werden keinerlei Vorkenntnisse vorausgesetzt. Zusatzwünsche seitens der Schüler können die vorhergesehene Zeit verlängern. Die Ausbildung findet nur statt, wenn sich mindestens vier Teilnehmer verbindlich anmelden.

Der Unterricht findet je nach Kurswahl 1 x Monat Samstag + Sonntag 10 - 18 Uhr oder 1 x Woche  von 18 - 21:30 Uhr statt.

Die genauen Unterrichtszeiten werden im Voraus festgelegt und in der Anmeldebestätigung mitgeteilt. Der Unterrichtsinhalt wird den Erfordernissen der Überprüfung zum Heilpraktiker durch die Amtsärzte angepasst.

Interne Kenntnis-Überprüfung und Prüfungsvorbereitungskurs

Nach jeweils drei Themenblöcken findet eine schriftliche Prüfungssimulation zu den jeweiligen Themen statt. Diese dient der Überprüfung des eigenen Wissensstandes. Die Ausbildung beinhaltet darüber hinaus einen Prüfungsvorbereitungskurs. Dieser findet ganztägig von Samstag bis Dienstag oder Freitag bis Montag (nach Absprache mit allen Teilnehmern) ca. vier Wochen vor der schriftlichen Prüfung statt. In diesem Kurs werden schriftliche und mündliche Prüfungen trainiert und Prüfungssituationen simuliert.

 

Gebühren

Die Gesamtausbildungsgebühr inklusive Skripte, Prüfungsvorbereitungskurs und weiterer Inklusivleistungen (siehe Punkt "Inklusivleistungen".) beträgt je nach gewähltem Kurs zwischen 5.900,- und 7.300,- € , monatliche Raten möglich.

Die Kosten für die amtsärztliche Überprüfung beim Gesundheitsamt (Heilpraktikerprüfung) sind hiervon nicht umfasst und von jedem Teilnehmer selbst zu tragen.

Inklusivleistungen

Als zusätzliche Inklusivleistungen bietet die Heilpraktikerschule Rose Steffen den Teilnehmern:

  • umfangreiche Skripte, Unterrichtsmaterial (dient ausschließlich als Lernhilfe und stellt keinen Ersatz für beschreibende und weiterführende Literatur dar)
  • Prüfungsvorbereitungskurs (nur im Wochenendkurs inclusive)
  • Ausbildungsnachweis (wird nur ausgegeben, wenn am gesamten Kurs ohne Unterbrechung teilgenommen wurde)
  • Umlagen (Strom, Wasser, Reinigung, etc.)
  • Benutzung der umfangreichen hauseigenen Bibliothek während den Unterrichtszeiten.

Lehrplan (unter Vorbehalt)

Der Lernplan enthält die nachstehend beispielhaft aufgezählten Themen, wobei diese unverbindlich sind und nicht abschließend sein können.

  • Medizinische Terminologie-Zytologie-Genetik
  • Histologie-Organsysteme-Allg. Pathologie
  • Labor
  • Berufs-Rechts-Hygiene-Gesetzeskunde für den HP
  • Bewegungsapparat-Skelettsystem-Muskelsystem
  • Hämatologie-Milz
  • Immunologie/Allergologie-Autoimmun KH- Rheumatischer Formenkreis
  • Herz-Kreislauf-Gefäßsystem
  • Respirationstrakt
  • Urogenitalsystem- Urologie- Wasser-Elektrolythaushalt- Säure-Basenhaushalt
  • Verdauungsapparat- Leber-Galle-System- Stoffwechsel
  • Gastro-Enterologie
  • Endokrinologie
  • Geschlechtsorgane- Gynäkologie- Embryologie (Basic, da wenig in Prüfung und wenig   nötig)
  • Nervensystem
  • Neurologie und Psychiatrie Basic
  • Hals-Nasen-Ohren
  • Ophthalmologie (prüfungswichtige Teile)
  • Venerologie und Infektionskrankheiten (sehr wichtig für die Prüfung)
  • Anamnese, körperliche Untersuchung Grundlagen mit Praxisübungen
  • Spezielle körperliche Untersuchungen
  • Notfallmedizin- Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Injektionstechniken und Infusionen

Außerdem werden Grundkenntnisse der Ohrakupunktur, Ausleitverfahren, Entgiftung und orthomolekularen Medizin erarbeitet.

Aus- und Fortbildungen für Kosmetikerinnen

fortbildungsep15Durch unsere Seminare erwerben Sie Kenntnisse, die Ihnen im kosmetischen Alltag helfen, die Hautprobleme Ihrer Kunden zu lösen.

Die meisten Hautprobleme haben innere Ursachen, diese zu kennen und zu erkennen ist der erste Schritt. Dazu sind Wissensgrundlagen über Körperfunktionen unerlässlich.

 

Es ist wichtig eine Behandlungstechnik zu beherrschen – doch ebenso wichtig ist es, zu wissen, was man damit tut und was diese Behandlungstechnik im Körper bewirkt.
Das können Sie nur, wenn Sie die Körpervorgänge und Zusammenhänge kennen.
Firmen versprechen viel – doch wie funktioniert das wirklich – diese Fragen können Sie Sich mit dem entsprechenden Wissen selbst beantworten und beurteilen wie effektiv Geräte oder Behandlungen sind.
Welche Kontraindikationen gibt es, was für Auswirkungen kann eine Behandlung oder ein Gerät haben?
 
Diese Fragen sollten Sie, unabhängig von Firmeninformationen, selbst überdenken und entscheiden können. Sie übernehmen die Verantwortung für Ihre Kunden, wenn Sie diese behandeln.
 
Erwerben Sie Kompetenz und setzen sich von den Phantasietitelträgerinnen, Dermokosmetikerinnen, Medicalkosmetikerinnen u.ä. ab.
Schlagworte und oberflächliches Halbwissen genügen nicht mehr. Aufgeklärte Kunden erwarten heute mehr als nur Phantasietitel, Kunden erwarten Kompetenz.
 
Kompetenz schafft Vertrauen und Kunden die vertrauen sind treue Kunden.
 
Werden Sie diesem Vertrauen gerecht.
 
Nach erfolgreicher Fortbildung erhalten Sie einen Fortbildungsnachweis in Form eines Zertifikates.

Die aktuellen Termine finden Sie unter www.kompetenz2.de

 

Wir weisen darauf hin:
Kosmetikerinnen dürfen nach dem Heilpraktikergesetz weder diagnostizieren, also etwa Akne erkennen, noch therapieren. Heilbehandlung ist ausschließlich Ärzten oder Heilpraktikern vorbehalten. Auch nach dem Absolvieren unserer Fortbildungen, dürfen Sie als Kosmetikerin nicht auf medizinischem Gebiet tätig werden.
Dazu ist eine Heilpraktikerausbildung oder Medizinstudium notwendig.

Ausbildungs - und Fortbildungstermine

Hier finden Sie die nächsten Termine für Fortbildungen inkl. Möglichkeit zur Anmeldung.

MC-Fragen und Besprechung, Differentialdiagnosen angedacht: Endokrinologie, Stoffwechsel, Gastroenterologie (07. - 08.04.2018)

Dauer jeweils: 9.30 - 16.30h
Kosten: Schüler der HP-Schule Eppingen € 120,- / Externe € 150,-

Laborwerte und Laborberichte lesen, verstehen und interpretieren (28. - 29. 07.2018)

Dauer jeweils: 9.30 - 16.30h
Kosten: Schüler der HP-Schule Eppingen € 120,- / Externe € 150,-

Körperliche Untersuchung, Injektion und Infusion (08. - 09.09.2018)

Dauer jeweils: 9.30 - 16.30h
Kosten: Schüler der HP-Schule Eppingen € 120,- / Externe € 150,-

Wiederholung prüfungswichtiger Themen wie: Herz-Kreislauf, Respirationstrakt, Infektionskrankheiten, Neurologie. (01. - 03.10.18

Montag - Mittwoch.

Dauer jeweils: 9.30 - 16.30h
Kosten: Schüler der HP-Schule Eppingen € 180,- / Externe € 225,-

Wasser, Kekse, Nüsse, Obst sowie Kaffeevarianten werden gestellt. Wir werden 2 kleine Kaffeepausen (ca. 11 + 15 Uhr /15 Min.) und eine Mittagspause mit kleinem, kalten Snack incl. (gegen 12.30 Uhr /30-40 Min.) einplanen.

Psycho Sondertrainingssemniar (Vorankündigung)

Inhalt:

Was ist Psychiatrie, Einteilung nach dem Triadischen System, Unterschied Neurose/Psychose.

 

Dann die Grundlagen der psychopathologischen Symptome, Psychiatrische Krankheitsbilder und zwar:

Erkrankungen des schizophrenen Formenkreises

  • Affektive Psychosen
  • Neurotische Störungen
  • Somatoforme + psychosomatische Störungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Esstörungen
  • Organisch bedingte psychische Störungen (früher exogene Psychosen genannt)
  • Missbrauch, Abhängigkeit, Sucht (intensiv Alkoholabusus)
  • Suizidualität .

Dauer ein WE. Samstag von 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr und Sonntag von 9:00 Uhr bis 16 Uhr.

Kosten incl. Skript + Pausensnack € 180,-

Kontakt & Anmeldung

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie doch einfach an 07262 / 5907 oder schreiben eine Mail

Ich möchte mich zur Heilpraktiker-Ausbildung anmelden.
Bitte kontaktieren Sie mich.

MC-Fragen und Besprechung, Differenzialdiagnose angegacht
Termin: 07.04.-08.04.18
Kosten: 120€ (Schüler der HP-Schule Eppingen) bzw. 150€ (Externe)

Laborwerte und Laborwerte lesen, verstehen, interpretieren
Termin: 28.04.-29.04.18
Kosten: 120€ (Schüler der HP-Schule Eppingen) bzw. 150€ (Externe)

Körperliche Untersuchung, Injektion und Infusion
Termin: 08.09.-09.09.18
Kosten: 120€ (Schüler der HP-Schule Eppingen) bzw. 150€ (Externe)

Wiederholung prüfungswichtiger Themen
Termin: 01.10.-03.10.18
Kosten: 180€ (Schüler der HP-Schule Eppingen) bzw. 225€ (Externe)

Psycho Sondertrainingsseminar
Voranmeldung
Kosten: 180€

*
 
 
 
*
 
 

Über Rose Steffen

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. mehr erfahren

Ich bin einverstanden

Datenschutzerklärung für die Webseite www.heilpraktikerschule-eppingen.de

1.    Geltungsbereich
Der Schutz Personenbezogener Daten ist mir sehr wichtig. Mit den nachfolgenden Hinweisen zum Datenschutz möchte ich Ihnen näherbringen, welche personenbezogenen Daten für welche Zwecke verarbeitet werden, während Sie mein Internetangebot nutzen.
Die nachfolgenden Hinweise gelten für alle Inhalte unter der Webseite https://www.heilpraktikerschule-eppingen.de (nachfolgend „Angebot“). Der verantwortliche Anbieter für diese Inhalte bin ich, Rose Steffen / Heilpraktikerschule Eppingen, Stebbacher Straße 3, 75031 Eppingen-Richen. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend DSGVO) und im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
 
2. Begriffsbestimmungen
a) Personenbezogene Daten
"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.
b) Verarbeitung
"Verarbeitung" meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit Personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.
 
3. Art der Personenbezogenen Daten
Beim Besuch meiner Webseite werden auf dem Zugriffsgerät Cookies gesetzt, das sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern.
Sofern Sie sich bei uns als Kunde registrieren, das Kontaktformular unserer Webseite ausfüllen, sich für unseren Newsletter oder ein Gewinnspiel registrieren, verarbeiten wir die Personenbezogenen Daten, die Sie in das jeweilige Formular eingeben (z.B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, Anschrift).
 
4. Zwecke der Verarbeitung  
a) Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen können sie dazu dienen, die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung unserer Angebote zu analysieren zu können.
Rechtsgrundlage für die Nutzung von Cookies ist § 28 Abs. 1 Nr. 2 BDSG, Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse zur Datenerhebung folgt daraus, dass ich den Einsatz von Cookies zum Zwecke der Direktwerbung und Optimierung meiner Angebote benötige.
b) Personenbezogene Daten, die Sie in Formulare eingeben
Sofern Sie Personenbezogene Daten über das Kontaktformular meiner Webseite eingeben und mir durch Absenden übermitteln, hängt der Zweck der Datenverarbeitung von Ihrem Anliegen ab. Ich werde Ihre Personenbezogenen Daten dazu verwenden, um Ihr Anliegen zu bearbeiten.
Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist § 28 Abs. 1 Nr. 1 und 2 BDSG, Art. 6 Abs. 1 a und f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse zur Datenerhebung folgt daraus, dass wir Ihr Anliegen (Registrierung, Kontaktaufnahme, Gewinnspielteilnahme, Newsletter) ohne Ihre Daten nicht bearbeiten können.
 
5. Dauer der Verarbeitung
Personenbezogene Daten, die ich für Vertragszwecke verarbeite, speichere ich im Rahmen der steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen. Die über das Webformular eingegebenen Daten speichere ich solange, wie ich sie für die Bearbeitung Ihres Anliegens benötige, sofern diese Daten nicht längeren steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen.
 
6. Freiwilligkeit der Datenbereitstellung
Die Bereitstellung der Personenbezogenen Daten bei dem Besuch meiner Webseite ist weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind auch nicht verpflichtet, die Personenbezogenen Daten beim Besuch meiner Webseite bereitzustellen, allerdings erfolgt die Erfassung der IP-Adresse Ihres Rechners beim Besuch meiner Webseite automatisch. Hinsichtlich der Nutzung von Cookies verweise ich auf Ziffer 9 unserer Datenschutzerklärung.
 
7. Werbung, Newsletter
Sofern Sie damit einverstanden sind, informiere ich Sie in regelmäßigen Abständen über Produkt- und Serviceangebote, Gutschein- und Couponaktionen sowie Gewinnspiele (nachfolgend „Informationen“).
Sie können sich hierzu über meine Webseite für meinen Newsletter registrieren. Zudem besteht die Möglichkeit, im Rahmen von Gewinnspiel- und Gutschein/Couponaktionen Ihre Einwilligung zu erteilen. Wenn Sie Informationen empfangen möchten, benötige ich von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse. Weitere Daten werden nicht erhoben. Eine Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse erfolgt nicht. Mit dem Absenden Ihrer Einwilligung speichere ich Ihre IP-Adresse und das Datum Ihrer Einwilligung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten anmeldet.
Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand der Informationen können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern bzw. den Ihnen zugesandten Werbeemails selbst oder per Mitteilung an mich über die im Impressum meiner Webseite hinterlegen Kontaktdaten erfolgen.
Sie erteilen mir ggf. folgende Einwilligung, die ich hier nur zu Ihrer Information noch einmal wiedergebe:
„Ich bin damit einverstanden, dass Frau Rose Steffen, Stebbacher Straße 3, 75031 Eppingen-Richen meine angegebene E-Mail-Adresse verwendet, um mich in regelmäßigen Abständen über Produkt- und Serviceangebote, Gutschein- und Couponaktionen sowie Gewinnspiele zu informieren. Ich kann meine Einwilligung jederzeit gegenüber der Frau Steffen widerrufen“.
Ich weise Sie daraufhin, dass ein Widerruf nichts an der Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erteilten Verarbeitung ändert (keine Rückwirkung des Widerrufs).
 
8. Gewinnspiele
Wenn Sie sich bei mir für ein Gewinnspiel registrieren, dass ich anbiete, werde ich Ihre Personenbezogenen Daten für die Abwicklung und Durchführung des Gewinnspiels nutzen. In dem erfreulichen Fall, dass Sie zu den Gewinnern gehören, fällt hierunter eventuell auch die Weitergabe Ihrer Daten an beteiligte Unternehmen. Mitteilungen über das Gewinnspiel können per E-Mail oder auf dem Postweg erfolgen. Sofern Sie im Rahmen der Registrierung eine Telefonnummer angegeben haben, behalte ich mir vor, Ihnen die Benachrichtigung über den Gewinn auch telefonisch anzukündigen.
 
9.    Cookies
Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

10. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb Angebotes Inhalte Dritter von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Ich bemühe mich nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch habe ich keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.
a) Facebook
Dieses Angebot verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Diese Seite verwendet die Möglichkeit, die eingesetzten Plugins erst zu aktivieren, bevor diese Daten des Nutzers verarbeiten. Die hierfür eingesetzten „2-Klick-Buttons“ müssen gesondert aktiviert werden. Sind diese Buttons nicht aktiviert, überträgt der Anbieter keine Daten an „Facebook“.
Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.
Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker".
b)    Google Analytics
Diese Seite verwendet kein Google Analytics.
 
11. Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die auf Grundlage von § 28 Abs. 1 Nr. 2 BDSG, Art. 6 Abs. 1 f DSGVO verarbeiteten Personenbezogenen Daten zu erheben, sofern Gründe für den Widerspruch vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.
Sofern ich von Ihnen Personenbezogene Daten verarbeite, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit ohne Vorliegen von Gründen Widerspruch gegen die Verarbeitung der Personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.
 
12. Betroffenenrechte
Sie haben hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die bei mir vorhandenen Sie betreffenden Personenbezogenen Daten. Zudem haben Sie im Falle einer erteilten Einwilligung das Recht auf Widerruf dieser. Ich weise daraufhin, dass ein Widerruf nichts an der Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erteilten Verarbeitung ändert (keine Rückwirkung des Widerrufs).
Ferner haben Sie Anspruch auf Berichtigung, Sperrung, Übertragung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten, insbesondere hinsichtlich der Übertragung an Dritte.
 
13. Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich bei der für mich zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde in begründeten Fällen zu beschweren.
 
14. Kontaktdaten
Anbieter als verantwortliche Stelle: Praxis für Naturheilkunde und med. Kosmetik Rose Steffen, Inhaberin Rose Steffen, Stebbacher Straße 3, 75031 Eppingen-Richen, Telefon 07262 5907, E-Mail   info@rose-steffen.de.
Datenschutzaufsichtsbehörde: Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, Tel. 0611/1408-0, Fax 0611/1408-900 oder -901
Stand: Februar 2018